kostenlose Service Hotline 0335 - 869 497 60 Mo. - Fr. 09.00 - 16.00 Uhr
SSL Shopbewertung - lcw-shop.de
 

Gelingsichere Backmischungen für kohlenhydratarme Köstlichkeiten

Mit Low Carb Backmischungen ganz unkompliziert backen

Unsere Ernährung ist meist von frühester Kindheit an auf Teigwaren geprägt. Leckeres Brot, verführerische Kuchen und herzhafte Snacks wie Pizza sind aus dem Speiseplan kaum wegzudenken. Damit eine kohlenhydratarme Ernährung nicht zum quälerischen Verzicht wird, haben findige Köpfe eine Menge Backrezepte ausgeklügelt. Diese Low Carb Backmischungen enthalten wertvolles Protein und fast keine Kohlenhydrate. So musst du morgens nicht auf eine knusprige Scheibe Brot verzichten und darfst auch gerne zwischendurch einmal ein Stück Kuchen genießen. Selbst Pizza ist mit einer Low Carb Pizzamischung kein Problem. Zudem sind alle Mischungen leicht zuzubereiten, sodass du keine besonderen Back- oder Kochkenntnisse brauchst. Mit ein wenig Übung kannst du viele Low Carb Backmischungen auch noch individualisieren. Bei Brot können einfach ein paar besondere Saaten zusätzlich verwendet werden, um etwas Abwechslung auf den Tisch zu bringen.

Auch bei den Kuchen kann mit Zugabe von Trockenfrüchten oder Nüssen ein anderes Aroma erreicht werden. So bleibt dein Speiseplan fast so, wie du es aus deiner Kindheit kennst. Nur etwas gesünder und vitaminreicher. Wenn das kein Grund ist, die tollen Low Carb Backmischungen direkt auszuprobieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass viele Low Carb Backmischungen lactosefrei und glutenfrei sind. Somit sind diese Backwaren dann auch eine tolle Alternative für Allergiker. 

Knusprige Brote mit einer Low Carb Brotbackmischung

Wer sich glutenfrei oder kohlenhydratarm ernähren muss oder möchte, sollte auf herkömmliches Brot verzichten. Doch für viele Menschen ist es unvorstellbar, schon morgens zu Milchprodukten oder Fleisch als Alternative zu greifen. Back dir doch einfach dein eigenes Brot mit einer der köstlichen Low Carb Brotbackmischungen. Einfach nur nach Packungsvorschrift anrühren und ab in den Backofen. Viele der Low Carb Brotbackmischungen können auch nach eigenen Wünschen abgewandelt werden. Ein Weißbrot wird mit einigen Trockenfrüchten zu einem leckeren Snack. Andere Sorten können mit verschiedenen Saaten wie Mohn, Sesam oder Chia bestreut werden. Ebenfalls sehr lecker schmeckt eine Kruste aus Sonnenblumenkernen. Die Brote, die aus den Low Carb Brotbackmischungen entstehen, können zum Teil auch getoastet werden. So kannst du dein Brot immer wieder anderes genießen. Anders als bei fertigen Broten aus der Bäckerei hast du mit den Low Carb Brotbackmischungen die volle Kontrolle, was in deinem Brot drin ist. Denn häufig haben Eiweißbrote einen sehr hohen Fettanteil und dadurch sehr viele Kalorien. Generell hat ein kohlenhydratarmes Brot natürlich mehr Kalorien als herkömmliches Brot. Dies muss bei deiner Ernährung natürlich berücksichtigt werden. Allerdings ist der Vorteil, dass Brot aus den Low Carb Brotbackmischungen auch deutlich länger sättigt als ein Brot aus Weizenmehl.

Italienische Momente mit einer Low Carb Pizzamischung

Es geht doch nichts über eine leckere Pizza. Der Belag kann ganz nach den eigenen Vorstellungen gestaltet werden und diese einzigartige Kombination aus Teig, Gemüse, Wurst und Käse ist einfach unverzichtbar. Damit Pizza in eine kohlenhydratarme Ernährung passt, brauchst du einfach nur eine Low Carb Pizzamischung. Perfekt aufeinander abgestimmte, hochwertige Zutaten ermöglichen ein tolles Geschmackserlebnis wie beim Italiener. Der Teig der Low Carb Pizzamischung muss lediglich mit Wasser angerührt werden und ein wenig gehen. Wenn sich das Teigvolumen verdoppelt hat, kann es losgehen. Einfach den Teig der Low Carb Pizzamischung ausrollen und mit den gewünschten Zutaten belegen. Die eiweißreiche Mahlzeit schmeckt besonders gut, wenn frischer Salat oder Gemüse dazu gereicht werden. Eine Pizza aus einer Low Carb Pizzamischung sättigt hervorragend und die Kohlenhydratbilanz wird kaum belastet. Zudem lässt sich der Teig auch hervorragend abwandeln. Probier doch einmal, mit einer Low Carb Pizzamischung ein Pizzabrot oder einen Hefekuchen zu backen. Mit leckerem Obst belegt, wird der Teig zum süßen Snack.