Adventskalender
kostenlose Service Hotline 0335 - 869 497 60 Mo. - Fr. 09.00 - 16.00 Uhr
SSL Shopbewertung - lcw-shop.de
 

Wirkungsweise der LowCarb South Beach Diät

Bei der South Beach Diät wird zwischen sogenannten guten und schlechten Kohlenhydrate und Fette unterschieden. Das heißt, es werden vorwiegend Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischem Index (Wert der Wirkung des Nahrungsmittels auf den Blutzuckerspiegel und die damit verbundene Insulin Reaktion) und Fette die keine oder zumindest nur eine äußerst geringe Auswirkung auf den Cholesterinspiegel haben, ausgewählt. Dazu gehören beispielsweise Eier, Speck, Früchte, Gemüse und Vollkornprodukte als auch Hülsenfrüchte. Dadurch wird erreicht das der Blutzuckerspiegel nur sehr langsam ansteigt, was sich natürlich auch auf den Anstieg der Insulinausschüttung auswirkt. Wodurch sich darüber hinaus das Hungergefühl in Grenzen hält und erfahrungsgemäß zusätzlich der Energiebedarf des Körpers dauerhaft niedrig gehalten wird. Womit die South Beach Diät Form zu den Glyx Diäten gehört, sie also eine Diät ist, welche auf der Beachtung der Werte des Glykämischen Index (GI) bei Nahrungsmitteln basiert.