kostenlose Service Hotline 0335 - 869 497 60 Mo. - Fr. 09.00 - 16.00 Uhr
SSL Shopbewertung - lcw-shop.de
 

Die Logi Diät

Die Logi Methode ist eine Low Carb Diät Variante die von dem deutschen Diplom Ökotrophologen und Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Nicolai Worm aus München entwickelt wurde. Er referiert und arbeitet an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken und veröffentlichte bereits einige sehr interessante Bücher und Fachaufsätze über Ernährungsfragen.

Seine Erkenntnisse und Ernährungsempfehlungen zur Logi Methode publizierte er bereits im Jahre 2003. Wobei die Kurzform Logi Diät einerseits für „Low Glycemic and Insulinemic Diet“ steht, was soviel wie „Diät mit niedrigeren Blutzucker- und Insulinwert“ bedeutet. Andererseits wird das Kürzel Logi auch für den „Low Glycemic Index“ verwendet, also für den niedrigen Glykämischen Index bzw. den Wert der Wirkung den das jeweilige Nahrungsmittel auf den Blutzuckerspiegel und die damit einhergehende Insulin Reaktion des Körpers hat.

Die Logi Methode wird teilweise auch als Steinzeitdiät bezeichnet, da sie auf der für die damaligen Verhältnisse der Jäger und Sammler üblichen extrem kohlenhydratarmen Ernährungsweise basiert. Sie wurde Ursprünglich für übergewichtige Kinder und Jugendliche entwickelt, als Prof. Dr. Nicolai Worm eine Möglichkeit suchte, diesen Patienten ohne das sie Hungern mussten, zu ihrem Idealen Gewicht zu verhelfen. Inzwischen wird sie aber in allen Altersklassen erfolgreich angewendet.