kostenlose Service Hotline 0335 - 869 497 60 Mo. - Fr. 09.00 - 16.00 Uhr
SSL Shopbewertung - lcw-shop.de
 

Darauf solltest du bei der Atkins Diät achten!

Damit die Ketose einsetzen kann, darf man die ersten Wochen keine oder nur noch sehr wenige Kohlenhydrate mit der Nahrung aufnehmen. Man muss seinen Energiebedarf also durch eiweißreiche Nahrung abdecken. Um nichtsdestoweniger auf höchstem Niveau aktiv sein zu können, ist es zudem notwendig ausreichend zu trinken sowie Minerale, Vitamine und Salze zu sich nehmen, auch um Müdigkeit, Muskelkrämpfe und ähnliches zu vermeiden. Will man dauerhaft abnehmen, muss man dem Magen eine Beschäftigung geben, bei der er mehr Energie verbraucht, als man ihm mit der Nahrung zuführt und dafür ist die Atkins Diät wohl die beste Methode. Das Verschwinden der überflüssigen Pfunde ohne zu Hungern, nur durch die einfache Zufuhr von Proteinen und Fetten über die Nahrung und die radikale Kohlenhydratreduzierung, hat nicht nur einen Gewichtverlust zu Folge, es ist für viele auch ein gewaltiger Schritt hin zu mehr Selbstvertrauen. Dieses wiederum führt zu einer viel positiveren Lebenseinstellung, womit man sich gesünder und erfahrungsgemäß auch leistungsfähig fühlt. Fest steht ebenfalls, das durch den niedrigen Anteil an Kohlehydraten in der Nahrung der Blutzuckerspiegel niedrig gehalten wird, wodurch der Organismus weniger Insulin ausschüttet und er gezwungen ist, die über die Jahre angefutterten Fettreserven in den Fettdepots zur Energiegewinnung zu nutzen. Was wiederum dazu führt das viele lästige Probleme wegfallen, die Übergewicht mitsamt seinen Nebenwirkungen mit sich bringt.