• Schneller Versand
  • Versandkostenfrei ab 50€
  • 14 Tage Widerrufsrecht
Adventskalender
kostenlose Service Hotline 0335 - 869 497 60 Mo. - Fr. 09.00 - 16.00 Uhr
SSLKauefersiegel

Weider

Der Name Weider im Zusammenhang mit Sport und Ernährung ist vielen Sportlern, Athleten, Trainern und Sportwissenschaftler auf der ganzen Welt schon seit 1936 ein Begriff. Denn schon zu damaliger Zeit war der von klein auf Körperbewusste leidenschaftliche Bodybuilder und Pionier des Kraftsports Josef E. „Joe“ Joe Weider, der im Jahr 1922 im kanadischen Montreal geboren wurde überall bekannt. Trotz seiner erst 14 Jahre, waren seine Erkenntnisse in Bezug auf die Zusammenhänge von Gewicht, Körperbau, Bewegung, Ernährung, gesunder Lebensführung und Stabilisierung der Psyche schon damals absolut bahnbrechend. Mit 18, also im August 1940, brachte er seine erste eigene zu diesem Thema heraus, die so reißenden Absatz fand das er ein kleines Vermögen damit machte. Doch erst das Jahr 1942 ist das eigentliche offizielle Gründungsjahr seiner Firma mit dem Namen Weider Barbell Company. Diese war Anfangs nur ein Versand Handel für Trainings Geräte doch das Produkt Sortiment wurde mit der Zeit allmählich immer mehr erweitert. Als sein Bruder Ben Weider vom Militär zurückkam stieg auch er mit in die Firma Weider ein.   Gemeinsam gründeten sie im Jahre 1946 die International Federation of Bodybuilders kurz IFBB, die heute Bodybuilding Wettbewerbe von Athleten aus über 137 Nationen betreut und organisiert. Diese viele zusätzliche Arbeit und da der Geschäftsführer des Weider Unternehmens nebenbei noch den Weider Publishing Verlag unterhielt der 16 Bodybuilder Magazine herausgab die alle betreut werden wollten, brachten das die eigentliche Hauptfirma Weider Barbell Company in ziemliche Bredouille. Es waren einfach nicht genug Ressourcen da, um dies alles zu Managen und so musste zwangsläufig etwas abgebaut werden.   Der Zeitschriftenwust wurde auf ein einziges Magazin reduziert und der Versandhandel grundlegend optimiert. Trotz allem hatte das Weider Unternehmen noch einige Jahre mächtig zu kämpfen. Erst mit dem Jahr 1960 verbesserte sich die Situation merklich. Des Weider Unternehmens Management hatte seinen Firmensitz mittlerweile nach Los Angeles verlegt und die Zahl der gesundheits- und körperbewusst Lebenden und somit die Kunden Klientel nahm beständig zu. Außerdem leitete Joe Weider zu dieser Zeit nicht nur ein ganzes Unternehmen sondern er war auch selbst seinem Bodybuilding Hobby treu geblieben. Wobei er nicht nur selbst trainierte, er förderte und trainierte nebenbei auch noch junge Talente und Spitzensportler aus den Reihen der Bodybuilder. So lud er 1968 auch den damals noch jungen Arnold Schwarzenegger ein bei ihm in den Vereinigten Staaten zu Trainieren und übernahm auch dessen Betreuung. Joe Weider war es auch der 1981 als erster damit begann das Bodybuilding für Frauen interessant zu machen, wofür er extra in seinem Magazin Werbung machte. Nebenbei wurden das Waren Angebot des Weider Unternehmens für das breite Publikum immer vielfältiger und ansprechender. Es wurden nun neben den Trainingsgeräten nun auch Protein- und Eiweiß Mischungen, Muskel Aufbauende Präparate, Energie Drinks, Nahrungsergänzungen sowie Vitamin- und Mineralstoff Zusätze ins Sortiment mit aufgenommen. Zudem verbesserte man das Marketing wesentlich, womit sich die Produktion stabilisierte und der Absatz weiter intensiviert werden konnte. Das stagnierte jedoch ein wenig, nachdem die Federal Trade Commission im Jahr 1985 das Weider Unternehmen, wenn auch erfolglos, wegen angeblich unbewiesenen Behauptungen auf deren Etiketten verklagt hatte. Dies veranlasste das Weider Unternehmen dazu im Jahr 1989 die Weider Nutrition Group im kalifornischen Woodland Hills als Tochter Gesellschaft zu gründen, die nun für die Bereiche Gesundheit und Fitness zuständig war. Deren Tätigkeitsbereich wurde kurze Zeit später nach Salt Lake City verlegt, wo Weider die dort ansässige Great American Foods erwarb die Nahrungsmittel und Vitamine in Pulverform herstellte. Damit stieg das Weider Unternehmen vollends ins Lebensmittel Geschäft ein. Das Weider Imperium expandierte darauf hin, zumal dieser Standort auch strukturell sehr günstig war. So kaufte die Weider Nutrition Group ab 1993 auch pflanzliche Präparate von Öko Märkten um ihr Sortiment weiter zu komplettieren und die Produktion zu vervielfältigen. Anfang des Jahres 1994 kamen dann auch Energy Drinks und flüssige kohlenhydratreiche Sport Mahlzeiten für Rad Sportler, Langstrecken Läufer und Ausdauer Sportler hinzu, die auch das Interesse vieler anderer Kunden weckten. Als sie dann noch 1996 ein breit gefächertes Produkt Angebot von auf gesunden Kräutern basierenden Lebensmitteln präsentierten, waren Wieder Fabrikate gefragter denn je. Damit war der Weg frei für den internationalen Markt, weshalb die Weider Nutrition International Inc und die britischen Weider Nutrition Group Ltd als weiterer Tochter Gesellschaften gegründet wurden. Das hielt das Weider Gesundheits- und Fitness Unternehmen allerdings nicht davon ab im Februar 1997 auch noch die relativ gut laufende Science Foods Inc Firma mit Sitz in Las Vegas auf zu kaufen, die nunmehr Sport Getränke für Fitness Fans und Bodybuilder produziert und im Mai des selben Jahres an die Börse zu gehen. Was auch sehr erfolgreich klappte. Im Juni 1998 erfolgte dann die Modernisierung und Erweiterung der Produktionshallen und der Zentrale in Salt Lake City. Arbeiten die erst im Jahre 2002 beendet wurden, zu deren Abschluss allerdings der Schauspieler Arnold Schwarzenegger eine kleine Rede hielt. Nun produzierte das Weider Unternehmen auf über 418.000 Quadratmetern täglich viele Millionen Produkte. Eine Fertigungskapazität die ihres gleichen sucht und das mit modernsten Anlagen, was eine höchst mögliche Qualität garantiert.   Damit dies allerdings reibungslos funktioniert lässt Weider Rohstoffe bzw. Pflanzen auf vielen tausend Quadratmetern in England, Spanien, Kanada, Nevada, South Carolina und Kalifornien für ihre Produktion anbauen. Dadurch kann man Weider Artikel heutzutage überall erwerben und weil beim Weider Unternehmen inzwischend immer mehr wissenschaftliche Experten und Fachleute an der Entwicklung neuer Artikel beteiligt sind gibt es heute auch Sprays, Bonbons und Pastillen sowie Diät- und Erkältungsmittel in ihrem Sortiment. Doch das genügte Joe Weider noch nicht, er kündigte nach und nach die Verträge mit seinen europäischen Lizenznehmern und kaufte diese teilweise auch auf. So erwarb Weider im Juli 1998 100 % der ausstehenden Aktien von der deutschen in Hamburg ansässigen Firma Haleko Hanseatisches Lebensmittel Kontor GmbH und übernahm diesen Betrieb somit samt seinen Vermögenswerten und Schulden. Dies war die Basis für die neue Weider Germany GmbH, denn nun konnten die Weiders den Vertrieb hier selbst lenken. Vorher hatte die Münchener Firma Brummer die Weider Sporternährungslinie als Lizenznehmer in Vertretung unter dem Logo Weider-Brummer angeboten, jetzt übernahm das Weider Unternehmen dies persönlich. Gleichzeitig fusionierten sie mit ihrem Konkurrenten der Multilevel Marketing Firma Rexall Sundown und Twinlab und gründeten in Rotterdam die Weider Europe BV Zentrale und sowie jede Menge einzelne Ländervertretungen in ganz Europa. Dadurch avancierte das Weider Unternehmen in kürzester Zeit zum größte Anbieter auf dem Sektor der Sporternährung in Europa und übernahm sozusagen das Markt Monopol hier. Heute ist Joe Weider nicht nur eine Bodybuilder Legende die an ihren erfüllten Träumen und dem langen Kampf nach oben gewachsen ist, sondern auch ein Unternehmer von Weltruf. Die Produkte und Dienstleistungen aus seinem Weider Unternehmen kann man heute in mehr als 120 Ländern der Welt erwerben und sie erfreuen sich ständig wachsender Beliebtheit. Denn sie stehen für Qualität, Fitness, Wellness und Gesundheit. Auch wir bieten Weider Produkte unseren Kunden an, da sie durch ihre Vielfalt, Wirksamkeit und ihre hohe Qualität Geschmackserlebnisse für jeden gesundheits- und körperbewussten bieten. Kontakt zum Hersteller: Weider Global Nutrition Attn: Online Department 2002 South 5070 WestSalt Lake City, UT 84104 Weider Germany GmbHHamburger Str. 11822083 HamburgLinks zum Hersteller:www.weider.comwww.weider-germany.de