• Schneller Versand
  • Versandkostenfrei ab 50€
  • 14 Tage Widerrufsrecht
Adventskalender
kostenlose Service Hotline 0335 - 869 497 60 Mo. - Fr. 09.00 - 16.00 Uhr
SSLKauefersiegel

Ökoland

Die Ökoland GmbH begann ihre Existenz im Jahr 1991 ganz unscheinbar als kleine Öko Kommune die von dem Idealisten Joachim Grunwald ins Leben gerufen wurde. Der junge Grunwald war damals schon von der Bio Idee begeistert und kaufte für sein ehrgeiziges Projekt das leerstehende Wunstorfer Rosenhof Anwesen. Selbstversorger auf eigenen Scholle wollte er sein und das mit allen möglichen Konsequenzen und mit allen Mitteln, doch das klappte so leider nicht. Weshalb der tatkräftige Joachim Grunwald eine Bioland Erzeugergemeinschaft gründete als deren Geschäftsführer er den Bio Anbau sowie die Bio Produkt Erzeugung erst einmal so richtig in Schwung brachte.   So machte er viele sehr langfristige Verträge mit ausgewählten Bio Bauern der Region und kaufte Bio Tiere wie die Schweine von Bio Bauer Loose und anderen biologisch produzierenden Landwirten, da er schnell erkannte das nicht nur Pflanzliche Bio Produkte gefragt sind sondern vor allem auch biologisch erzeugtes Fleisch. Das lief derart gut, das der Betrieb sich alsbald zur Bioland Nord Erzeuger Gemeinschaft Wunstorf ausweitete. Diese beinhaltete auch einen eigenen internen Unternehmens-Bereich für den Vertrieb und die Veredelung der unter dem Namen Ökoland GmbH selbstständig arbeitete. Diese kümmerte sich hauptsächlich um die Verarbeitung und Vermarktung der unter der Aufsicht von Ökoland Mitarbeitern ausgesuchten und unter strenger Kontrolle geschlachteten Bio Tiere. Als sich Grunwald im Jahre 1998 die Gelegenheit bot die Ökoland Geschäftsanteile aufzukaufen griff er zu und besiegelte damit seinen Ausstieg aus der Bioland Nord Erzeuger Gemeinschaft. Er stürzte sich auf seine neue Aufgabe und baute das Unternehmen unter dem neuen Namen Ökoland GmbH Nord neu auf. Er wollte mit dem neu überarbeiteten Fleisch- und Wurst Bereich wesentlch mehr Abnehmer erreichen. Also nicht nur den üblichen Lebensmittel Einzel- und Großhandel beliefern sondern auch Naturkostläden und ähnliche Anbieter gesunder Nahrungsmittel wie beispielsweise den Low Carb Komplex.   Dazu nutze er auch seine alten Beziehungen und bezog seine Bio Tiere vorwiegend von der Bioland Nord Erzeuger Gemeinschaft. Die von denen bezogenen Tiere werden in extra ausgesuchten Schlachthöfen der Umgebung wie zum Beispiel dem Lüneburg Schlachthof oder der Schlachterei Henke in Bad Bevensen unter der strengen Kontrolle von Ökoland Mitarbeitern geschlachtet und dann in einigen sorgfältig ausgewählten Betrieben weiter verarbeitet. So wird das Bio Fleisch unter anderem von bekannten Erzeugern wie der Würstchen Firma Meika und etwas unbekannteren Fleischereien wie der Karl Buchheister GmbH aus Dinklar, der Kruse Feinkost und Spezialitäten GmbH oder von Müller’s Hausmacher Wurst GmbH & Co. KG zu ganz besonderen Delikatessen verarbeitet. Die so erzeugten Produkte werden anschließend von der Ökoland GmbH Nord vertrieben. Womit die Ökoland GmbH Nord heute beständig dafür sorgt, das die biologisch einwandfrei aufgezogenen Tiere von ökologisch naturnah produzierenden Betrieben verarbeitet und von Bio führenden Geschäften vertrieben werden.   Dieses Konzept geht auf, denn Ökoland ist heute ein sehr stabiles gesundes Unternehmen, dessen Angebot beständig erweitert wird. Dafür sorgen schon allein Grunwalds langjährigen Mitarbeiter Torsten Hoffmann und Patrik Müller, denen er am 1. Januar 2007 die Geschäftsleitung überließ der Ökoland GmbH Nord überließ. Diese setzen auf altbewährtes wie die Qualitätsgarantie und zugleich auf mehr Expansion. Vor allem aber steht die Ökoland GmbH Nord heute für eine nachvollziehbare gläsernen Produktion, bei welcher er alle Informationen zur Ware nachvollziehen kann, angefangen von der Herkunft der Rohstoffe, über die Haltungs- und Anzucht Bedingungen bis hin zur Verarbeitung und dem Vertrieb dieser. Dazu wurde ein perfektes Qualitätssicherungssystem geschaffen, das neben den gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen des EU-Bio-Siegels unter anderem auch stichprobenartige Labor Analysen beinhaltet. Außerdem erweiterten sie das bestehende Sortiment von Wurst- und Fleischwaren sowie Suppen und Fertiggerichten in Glas, Dose oder als Frischware um ein vegetarisches Sortiment im Tiefkühl Bereich, welches im Auftrag von Ökoland von der bekannten Firma Frosta verarbeitet wird. Dies ist ein weiterer Schritt den Markt mit mehr und besserer qualitativ hochwertiger rein biologisch erzeugter Ware in wie immer ansprechender Verpackung zu versorgen. Das beste aber ist, das die Ökoland GmbH Nord das erste Unternehmen ist, das mit dem Prädikat „Klimaneutrales Unternehmen nach dem Stop Climate Change Standard“ von der Gesellschaft für Ressourcenschutz ausgezeichnet wurde. Was nicht verwundert, da sie sich bei allem was sie tun genauestens an die strengen Richtlinien des Bioland-Verbandes und die des Bundesverbandes für Naturkost und Naturwaren halten. Bei den Waren von Ökoland steht also nicht nur Bio drauf es ist auch garantiert Bio drin, schon allein das ist etwas was wir unseren Kunden nicht vorenthalten möchten, weshalb wir gern Ökoland Waren in unser Sortiment mit aufgenommen haben. Kontakt zum Hersteller: Ökoland GmbH Nord Vertriebsgesellschaft für ökologische ErzeugnisseAuf Bösselhagen 26D-31515 WunstorfLink zum Hersteller:www.oekoland.de