kostenlose Service Hotline 0335 - 869 497 60 Mo. - Fr. 09.00 - 16.00 Uhr
SSL Shopbewertung - lcw-shop.de
 

Low Carb Getränkepulver

Low Carb Getränkepulver gibt es im LCW Shop.

Bei uns im Low Carb Shop findest du Low Carb Getränkepulver unter dem Hersteller Bolero. Das Low Carb Getränkepulver von Bolero gibt es in über 50 Geschmacksrichtungen und in verschiedenen Abpackungen. Zum Probieren empfehlen wir dir die Bolero Probierpakete mit allen Sorten. Wusstest du schon: Aus Low Carb Getränkepulver kannst du dir ganze einfach Wassereis selbst machen. Die passenden Formen haben wir natürlich auch für dich im Angebot. 

Low Carb Getränkepulver - eine kleine Auswahl

Low Carb Getränkepulver – klein, praktisch und in seiner Vielfalt unglaublich lecker

Die ersten löslichen Getränke hatten noch keine pulverige Konsistenz. Die im Jahre 1883 von den Gebrüdern Stollwerck patentierten Brause-Limonade-Bonbons lagen vielmehr nur in gepresster Form vor. Man sollte sie zerstoßen oder zermahlen, mit Wasser übergießen und verrühren. Dadurch erhielt man ein kühles Erfrischungsgetränk, welches man in sechs verschiedenen Geschmacksrichtungen, zum Teil mit und ohne medikamentösen Inhalt in Apotheken erhielt. Sie bestanden aus eingedampften Fruchtsäften, Natron, Rohrzucker und Zitronensäure und beinhalteten sogar eine Champagnerimitation. Später kamen auch Pulver hinzu, die eingerührt und unmittelbar getrunken oder in den Mund geschüttet und mit Wasser runtergespült werden konnten. Davor entwickelten jedoch die Schweizer Albert Wander und W. Lanwer 1904 ebenfalls ein Getränkepulver. Mit diesem löslichen Malzextrakt namens Ovomaltine hatten sie das erste Getränkepulver ohne zugesetzten Zucker entwickelt. Im Jahr 1907 folgte das erste Brausepulver. Das hatte der tschechische Backpulverherstellers Hynek Boleslav Allan aus Böhmen durch Zufall entdeckt, als er einen Mix aus Sodapulverresten, Zucker und Säure auf der Zunge zergehen lies. Er war von der Wirkung so begeistert, dass er das Ergebnis von da an in seiner Firma in Dvůr Králové nad Labem nordöstlich von Prag in Serie produzierte. Dieses Pulver wurde später unter dem Namen Tiki Brausepulver bekannt, als sein Sohn Guy Allan 1947 mitsamt Vaters Rezept in die Schweiz nach Lausanne flüchtete und dort dieses Getränkepulver sehr erfolgreich vermarktete. Unabhängig davon erfanden auch die deutschen Theodor Beltle und Robert Friedel im Jahre 1925 ein Brausepulver. Dieses als Ahoj Brausepulver bekannte, in Stuttgart produzierte, Getränkepulver gibt es heute noch in fünf Geschmacksrichtungen in kleinen Tütchen zu kaufen. Freilich hat auch der Amerikaner Edwin Perkins in Hastings, Nebraska 1927 mit Kool-Aid ein Getränkepulverkonzentrat erfunden, doch diese aus natürlichen und künstlichen Aromen bestehende Mixtur hat nur in den Vereinigten Staaten Kultstatus und konnte sich in Europa nie durchsetzen. Jedes dieser Getränkepulver ist ein Instantprodukt, ein lösliches, aus getrockneten Zutaten bestehendes Lebensmittel, das man mit kalten oder warmen Flüssigkeiten anrühren kann. Nur das die damals noch verfügbaren Varianten meist sehr zuckerhaltig waren. Heute gibt es immer mehr zuckerreduzierte und sogar zuckerfreie und damit extrem kohlenhydratreduzierte Getränkepulver-Varianten. Diese Low Carb Getränkepulver passen durch ihre einfache Handhabung gut in unsere heutige, immer hektischere, vielmals sehr stressige Zeit. Klein, praktisch, preiswert und jederzeit verfügbar, bieten sie dir mit ihrer gewaltigen Sortenvielfalt für jeden Geschmack die perfekte Abwechslung. Gerade wenn du dich kohlenhydratarm und gesund ernähren möchtest, ist es oftmals schwierig das richtige Getränk zu finden. Die dauerhafte Ernährungsumstellung auf eine zuckerfreie Low Carb Diät ist vollzogen und du möchtest außer Tee und Kaffee auch mal was Erfrischendes trinken? Da sind Low Carb Getränkepulver die idealen Begleiter für zu Hause und unterwegs. Zumal heute nicht nur fruchtige Konzentrate in kohlenhydratarmer Konsistenz verfügbar sind, es gibt inzwischend auch perfekte eiweißreiche Low Carb Protein Shakes in Pulverform und an die 50 verschiedenen Sorten an leckeren zuckerfreien Erfrischungsgetränken. Diese kalorienarmen Diät Drinks sind meist auch glutenfrei und lassen sich außerdem auch herrlich zum Backen, für die Zubereitung von leckeren Desserts und Fruchtsoßen verwenden. Hier lohnt sich ein Austesten auf jeden Fall.