kostenlose Service Hotline 0335 - 869 497 60 Mo. - Fr. 09.00 - 16.00 Uhr
SSLKauefersiegel
 

Logi Methode

Die Logi Methode

Die Logi Methode ist eine Low Carb Diät Variante die von dem deutschen Diplom Ökotrophologen und Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Nicolai Worm aus München entwickelt wurde. Er referiert und arbeitet an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken und veröffentlichte bereits einige sehr interessante Bücher und Fachaufsätze über Ernährungsfragen. Seine Erkenntnisse und Ernährungsempfehlungen zur Logi Methode publizierte er bereits im Jahre 2003. Wobei die Kurzform Logi Diät einerseits für „Low Glycemic and Insulinemic Diet“ steht, was soviel wie „Diät mit niedrigeren Blutzucker- und Insulinwert“ bedeutet. Andererseits wird das Kürzel Logi auch für den „Low Glycemic Index“ verwendet, also für den niedrigen Glykämischen Index bzw. den Wert der Wirkung den das jeweilige Nahrungsmittel auf den Blutzuckerspiegel und die damit einhergehende Insulin Reaktion des Körpers hat. Die Logi Methode wird teilweise auch als Steinzeitdiät bezeichnet, da sie auf der für die damaligen Verhältnisse der Jäger und Sammler üblichen extrem kohlenhydratarmen Ernährungsweise basiert. Sie wurde Ursprünglich für übergewichtige Kinder und Jugendliche entwickelt, als Prof. Dr. Nicolai Worm eine Möglichkeit suchte, diesen Patienten ohne das sie Hungern mussten, zu ihrem Idealen Gewicht zu verhelfen. Inzwischen wird sie aber in allen Altersklassen erfolgreich angewendet.

Wirkungsweise der LowCarb Diät Logi Methode

Die Logi Methode ist eine nicht ganz so radikale milde Diät Form, die eigentlich eine Art schonende Ernährungsumstellung darstellt. Sie ist eine kohlenhydratreduzierte Ernährungsart, die besonders für stark übergewichtige Personen geeignet ist, da durch sie die Gewichtsreduktion angekurbelt wird, die Blutfett- und Blutzuckerwerte gesenkt werden und der Insulinspiegel im Tagesverlauf gleichmäßig niedrig gehalten wird. Wodurch auch Patienten mit Diabetes mellitus des Typ 2 von der Logi Methode profitieren. Dies gelingt, da bei dieser Diät Form nicht nur der glykämische Index (Glyx Wert), sondern auch die glykämische Last (GL) der Lebensmittel beachtet wird. Das heißt, neben dem Wirkungsgrad des jeweiligen Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel und die Insulin Ausschüttung, wird auch der Wert der Blutzucker- und Insulin Reaktionen, den das jeweilige Nahrungsmittel in Kombination mit anderen Lebensmitteln im Körper hervorruft, berücksichtigt. Wichtig ist nur, das bei der Auswahl und Zusammenstellung der einzelnen Speisen und Nahrungsmittel wesentlich mehr auf deren Wert der Glykämischen Last und weniger auf deren Glykämischen Index Wert gelegt wird. Dadurch wird die im Körper stattfindende Stoffwechselsituation enorm verbessert und eine langsame aber kontinuierliche Gewichtsabnahme erreicht. 

Beschreibung der LowCarb Diät Logi Methode

Die Logi Methode baut auf eine Kohlenhydrat-, Zucker- und Stärkearme aber sehr Ballaststoffreiche Ernährung auf, wobei sie trotz allem auf traditionellen Grundnahrungsmitteln basiert. Erlaubt sind ausdrücklich gesunde Kost wie Gemüse, Salate, Nüsse, Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch und Eier aber auch in Maßen Nudeln, Naturreis, Vollkornbrot und auch kaltgepresste Naturpflanzenöle wie beispielsweise Distel- oder Olivenöl. Auf Weißmehlspeisen, Süßigkeiten und Alkohol sollte hingegen möglichst verzichtet werden, sie sind in sehr geringen Mengen aber trotzdem zulässig. Kurz gesagt, bei der Ernährungsweise bzw. Zusammenstellung der einzelnen Mahlzeiten, wird gewissenhaft darauf geachtet, das der Blutzuckerspiegel niedrig bleibt. Wichtig ist auch, das stetig ausreichend, möglichst zuckerarme, Flüssigkeiten wie zum Beispiel Mineralwasser oder Tee getrunken werden. 

Anwendung der LowCarb Diät Logi Methode

Bei dieser Art der Ernährung ist prinzipiell alles erlaubt, solange man sich bei der Zusammenstellung der Mahlzeiten, an der 4-stufigen Logi Pyramiden Lebensmittelauswahl von Prof. Dr. Nicolai Worm orientiert. Anders als bei den üblichen Ernährungspyramiden, werden hier vorrangig wasserreiches, zucker- und stärkearmes Gemüse und Obst sowie Salate und Naturpflanzenöle mit relativ hohem Anteil an Omega-3-Fettsäuren bevorzugt. So sollten über den Tag verteilt fünf Mahlzeiten gegessen werden, die mindesten zwei Portionen Obst und drei Portionen Gemüse enthalten. An zweiter Stelle der Pyramide stehen Eiweißlieferanten wie Geflügel, mageres Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier, Nüsse und Hülsenfrüchte, welche die einzelnen Speisen vervollständigen. An nächster Stelle kommen Vollkornprodukte, Naturreis und Nudeln, welche nur in begrenzten Mengen zu den Speisen kombiniert werden, um diese zu komplettieren. Sie sind trotz ihres hohen Kohlenhydratanteils wichtig, da sie eine relativ hohe Glykämische Last hervorrufen, also für die Verdauung und den Stoffwechsel wichtig sind. Zum Schluss folgen, als nicht unbedingt förderlich Kartoffeln, Süßwaren und Getreideprodukte aus Weißmehl. Auf sie kann getrost verzichtet werden, es muss aber nicht unbedingt solange man davon nur sehr wenig futtert. Das heißt, es ist nichts gegen ein leckeres Müsli oder einen kräftigen Salat mit Geflügel oder Fisch einzuwenden, so etwas sättigt ausreichend und ist gesundheitsfördernd, aber stopfendes Weißbrot muss nicht sein, kann aber.  

Vor- und Nachteile der LowCarb Diät Logi Methode

Speziell bei stark Übergewichtigen Patienten ob Jung oder Alt und welchen mit Fettleibigkeit, ist das schonende Abnehmen mit der Logi Methode empfehlenswert, da es ein wissenschaftlich getestetes und demzufolge abgesichertes Ernährungskonzept darstellt. Es verhindert und verringert nachweislich durch Übergewicht verursachte Gesundheitsrisiken wie beispielsweise Stoffwechselstörungen und Herz- und Kreislauferkrankungen, weil diese Ernährungsweise die Blutfett- und Zuckerwerte dauerhaft absenkt und niedrig hält. Dadurch werden natürlich auch unnötige Fettdepots abgebaut. Am besten ist aber, das im Grunde auf nichts verzichtet werden muss, solange man zum Beispiel nicht eine ganze Tafel Schokolade verdrückt, sondern sich nur mal ein kleines Stückchen davon gönnt. Das hebt das Selbstwertgefühl und somit auch das Wohlbefinden. Zu bedenken ist allerdings, das die Logi Methode keinesfalls was für Zwischendurch ist. Wer sich dafür entscheidet, muss sich darüber völlig im klaren sein, das dies nur funktioniert, wenn man seine Ernährungsweise für den Rest des Lebens darauf einstellt und dies auch durchhält. 

Übrigens:

Die low carb Brotbackmischung “Kraftkorn” von Konzelmann’s ist das erste Brot, welches mit dem Logi Gütesiegel ausgezeichnet worden ist! Die Zusammensetzung entspricht den hohen Anforderungen der LOGI-Methode nach Dr. Nicolai Worm.